KOŠ Celovec Basketball
12
sep 21

Willkommen Rok und Andraž!

Willkommen Rok Heiligstein! Der 31-jährige Slowene wird dem Verein helfen, sich auf erfolgreiche Jahre vorzubereiten. Im letzten Jahr war Rok im Nachwuchs sowie als Assistant Coach der Herren bei Slovan in Laibach tätig. In Klagenfurt wird er professionelle Strukturen im Verein einführen und sein Wissen vor allem an unseren vielversprechenden Nachwuchs weitergeben.

Willkommen Andraž Vončina! Der 30-jährige Slowene, welcher letztes Jahr bei KK Triglav Kranj tätig war, hat bei KOŠ die BDSL Damen und WU19 sowie die U16 Mannschaft übernommen.

objavljeno v: Neuigkeiten
beri naprej … komentarji (0)
05
sep 21

KOŠ CAMP 2021

KOŠ Celovec veranstaltete von 30.8. bis 3.9. das 17. Basketballcamp für den eigenen Nachwuchs im Jugendheim Mladinski dom.

An die 70 jungen Basketballerinnen und Basketballer trainieren zwei mal täglich aufgeteilt in 6 Gruppen in den Turnsälen im Slowenischen Gymnasium, im Mladinski dom, in den Turnsälen des BORG Klagenfurt und der Sporthalle St. Peter. Schon zum fünften mal leiteten das Camp die Trainer Aleš Fabjan in Dejan Milenkovič, welche in Slovenien für das Projekt “FeelGood košarka” bekannt sind. Unterstützt wurden diese von den erfahrenen Trainern des Vereins Rok Heiligstein (Headcoach der B2L Mannschaft), Muhamed Voljevica, Marcell Smolej, Andi Smrtnik, Rafael Mistelbauer, Alina Seher und dem Konditionstrainer Rok Razdevšek. Am Camp wurde heuer erstmals ein Slowenischkurs angeboten, welchen Ana Einspieler und Lara Hobel leiteten. Erstmals wurde ein kleines Slowenisch-Deutsch Basketball-Wörterbuch vorgestellt, welches im Rahmen eines Seminares an der AAU Klagenfurt entwickelt wurde. Den Workshop “Yoga for Kids” leitete Maria Smolej.

Am Ende der Woche wurden in in jeder Trainingsgruppe der MVP gewählt! Herzliche Gratulation den Gewinnern!

Gruppe A: Michel Niki
Gruppe B: Seher Julian
Gruppe C: Peters Eric
Gruppe D: Wheeler Aidan
Gruppe E: Hribar Jaka
Gruppe F: Peters Elise

Die Auszeichnung für einen besonderen Fortschritt im Slowenischkurs bekamen Mazaris Pascalis (ohne Vorkentnisse) und Vukičević Katarina (mit Vorkentnissen).

 

objavljeno v: Neuigkeiten
beri naprej … komentarji (0)
15
jul 21

Trainerwechsel bei KOŠ

In der Sommerpause laufen schon die Vorbereitungen für die Saison 2021/2021. Bei dem BDSL Team als auch bei der B2L Mannschaft wird es einen Trainerwechsel geben!  Wir verabschieden uns von den Coaches beider Mannschaften: Dragan Slišković und Andrej Božič! Danke vielmals für die gute Zusammenarbeit!

 Basketball
Mit der auslaufenden Saison verabschieden wir uns nach fünf Saisonen von dem ehemaligen Damen, Herren und U19 Headcoach Dragan Slišković. Wir bedanken uns recht herzlich für die lange Zusammenarbeit, für seine Strebsamkeit, Verlässlichkeit und Herzblut, welche in die Mannschaften aber besonders in die einzelnen Spielerinnen und Spieler gesteckt wurde. Dragan Slišković führte unseren Verein erstmals in die Basketball Damen Superliga! Danke Dragan und wir wünschen nur das Beste für die Zukunft!
 Basketball
Mit der ausgelaufenen Saison verabschieden wir uns auch vom Headcoach der Herren Andrej Božič. Danke für die Zusammenarbeit in dieser, doch nicht ganz einfachen Saison! Mit Andrej an der Seitenlinie konnten wir uns heuer nach vier Jahren wieder für das Playoff qualifizieren. Danke Andrej und alles Gute für die Zukunft!
objavljeno v: Basketball Damen Superliga Basketball Zweite Liga Damen Herren Neuigkeiten
beri naprej … komentarji (0)
21
jun 21

EL: 4. Platz der Extra Liga

Zu Saisonabschluss fand in Novo Mesto das Final Four Turnier der Extra Liga statt.

1️⃣. Semifinal Spiel 

Im 1. Spiel gegen die späteren Sieger, ŽKK Krka, lieferten die Damen besonders in der 1. Halbzeit eine ausgezeichnete Leistung. Ohne 4 Stammspielerinnen und mit vielen Nachwuchsspielerinnen spielte KOŠ auf Augenhöhe mit den starken Sloweninnen. Leider ging aufgrund der kurzen Bank im letzten Viertel die Kräfte aus.

ŽKK Krka Novo mestoKOŠ Celovec 8️⃣0️⃣:5️⃣0️⃣ (24:17, 15:11, 18:13, 23:9)

 Spiel um Platz 3 

Im Spiel um Platz 3 gegen Jesenice starteten unsere Damen zu nervös. In der Defense passierten zu viele Fehler, welche die Gegnerinnen gekonnt ausnutzten. Obwohl die Damen nochmal alle Kräfte bündelten und eine Aufholjagd starteten reichte es am Ende leider nur für Platz 4.

KOŠ CelovecŽKK Kranjska Gora – Jesenice 4️⃣2️⃣:5️⃣9️⃣ (4:20, 21:16, 12:10, 5:13)

Gratulation an Monika Ristić, welche in das Team der besten 5 Spielerinnen der Liga gewählt wurde!

Pati Struhar, Captain: Die Enttäuschung ist sehr groß. Wir haben aber viel Erfahrung sammeln können. Wir werden weiter trainieren um nächstes Jahr noch stärker gegen die Sloweninnen spielen zu können.

objavljeno v: Damen ExtraLiga Neuigkeiten
beri naprej … komentarji (0)
12
jun 21

EL: Qualifikation fürs Final4

 In die Extra Liga Saison, welche wegen Covid-19 verkürzt ist, starteten unsere Damen mit einem Sieg und einer Niederlage. Am Samstag machten sich unsere Mädels auf die Reise nach Šmarje pri Jelšah, wo das Qualifizierungsturnier für die Final4 stattfand. Mit einer sehr jungen Mannschaft und einer kurzen Bank wurde sich das Ziel gesetzt einfach Spaß zu haben und das Beste von sich zu geben.

Im ersten Spiel gegen Felix Zasavje konnte unser Team mit viel Elan starten und sich in der ersten Halbzeit einen 42:23 Vorsprung erspielen. Besonders glänzen konnte in diesem Abschnitt Alina Seher, welche mit 8 getroffenen 3ern mehr als die Hälfte der Punkte in den ersten zwei Vierteln gab.

Nach der Halbzeitpause ging es leider in der Defense kontinuierlich bergab und man hatte mit foul Problemen zu kämpfen. Trotzdem war der Wille zum Sieg nicht zu übersehen und unsere Mädels konnten das zum Schluss sehr spannende Spiel für sich entscheiden!

KOŠ Celovec : Felix Zasavje 64:55 (24:13, 42:23, 41:52)

In der zweiten Partie gegen Jelša Šmarje machte sich die kleine Rotation bemerkbar. Von Anfang an konnte man mit dem Tempo nicht mithalten und in Defense kämpften unsere Mädels mit dem Pick and roll der Gegnerinnen. Das Spiel war von Anfang an klar von den Sloweninnen dominiert, dementsprechend auch das Resultat.

KK Jelša Šmarje : KOŠ Celovec 81:37 (26:17, 41:26, 60:33)

Lena Weißenbrunner, Spielerin: Wir machten uns ohne drei unserer Stammspielerinnen für heute keine großen Hoffnungen. Umso mehr freuen wir uns über den Sieg und die Qualifikation für die Final4 nächstes Wochenende!

objavljeno v: Damen ExtraLiga Neuigkeiten
beri naprej … komentarji (0)