KOŠ Celovec Basketball
14
Jun 18

XU12 – NBB Abschlussturnier

Vergangenes Wochenende absolvierte die XU12 das Abschlussturnier des „no borders basketball“ in Novigrad. Die KOŠler holten sich diesmal den vierten Platz was auch der Endreihung entspricht.

Beim ersten Spiel traf KOŠ auf KK Krvavec und unterlag klar. Die KOŠ Spieler erschraken etwas vor dem sehr körperlich betonten Spiel der Slowenen denn ein solches sind sie aus Österreich nicht gewohnt. Im zweiten Spiel passten sie sich aber an und schlugen das physisch stärkere Team aus Novigrad. Im Spiel um Platz 3 trafen die Klagenfurter dann auf Radovljica. Das Spiel war über weite Strecken ausgeglichen und die Führung wechselte oft. Schlussendlich ging den Kärntnern aber die Luft aus. Nur ganz knapp mussten sie sich geschlagen geben und wurden somit vierter. Die Reihung des letzten Turniers spiegelt auch exakt die Gesamtwertung wieder.

1.   Wörthersee Piraten
2.   KK Krvavec
3.   Radovljica
4.   KOŠ Celovec
5.   Novigrad
6.   Umag

Andi Smrtnik, Trainer: Das NBB Turnier war eine gute Gelegenheit auch Teams aus anderen Ländern und deren Stil kennenzulernen. Physisch müssen wir das nächste Mal besser vorbereitet sein. Trotzdem gratuliere ich dem Team. Jeder hat alles gegeben und kämpfte bis zum Schluss.

Nach dem Turnier gönnten sich die KOŠler ein Eis und einen Sprung in die Adria. Danke allen Eltern die ihre Kinder begleitet haben und neben dem Turnier diesen Ausflug und das Teambuilding möglich gemacht haben.

Geposted in: Gemischt Neuigkeiten U12
Vorheriger Beitrag
United World Games 2018
Kommentare (0)
Neuer Kommentar: