KOŠ Celovec Basketball
23
Dez 19

Vertragsauflösung mit Pučko und Cvetkovič

Nach dem Spiel am Samstag beschloss KOŠ Celovec die Zusammenarbeit mit Trainer Pučko und Legionär Cvetkovič zu beenden. Einen Ersatz gibt es bis dato noch nicht.

Nachdem die Resultate weiterhin ausblieben beschloss der Vorstand von KOŠ Celovec nach Ablauf der Frist und der Niederlage gegen Fürstenfeld, den Vertrag mit Pučko und Cvetkovič zu beenden. Nach einer bis jetzt sportlich mäßigen Saison, nur vier Siege aus fünfzehn Spielen, befindet sich KOŠ auf dem 10. Tabellenplatz und ist aktuell 4 Punkte von einer Play-Off Teilnahme entfernt. Der Klubvorstand wird nun während der Weihnachtspause versuchen Ersatz für Trainer und Legionär zu finden. Zwischenzeitlich wird der sportliche Leiter Stefan Hribar die Trainerrolle übernehmen, der zu den Vorkommnissen gefolgt Stellung nahm:

Leider sind die erwarteten Resultate ausgeblieben, so dass wir die Zusammenarbeit jetzt beendet haben. Ich möchte mich an dieser Stelle trotzdem bei Igor und Tiso für ihren Einsatz und ihre Energie bedanken. Zwischenzeitlich werde ich die Trainerrolle übernehmen, wir suchen aber natürlich mit Hochdruck nach Ersatz.

Geposted in: Neuigkeiten
Vorheriger Beitrag
Neue Gesichter in der Herrenmannschaft
Kommentare (0)
Neuer Kommentar: