KOŠ Celovec Basketball
19
Dez 16

KOŠ Wochenrückblik: Vier Siege!

Hobby: Stadtderby zum Saisonstart

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Wörthersee Piraten  60:52 (13:8, 25:21, 41:37)

Ohne größere Anstrengung besiegte am Donnerstag unsere Hobbygruppe die Wörthersee Piraten. Mit einem klaren Sieg 60:52 startete KOŠ auch in der Amateurliga erfolgreich. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Stefan Hribar, der zurzeit in einer hervorragenden konditionellen und technischen Form ist und noch immer unter die besten Basketballer Kärntens zählt.

 

MU19: Ungefährderter Sieg mit über 100 Punkten Unterschied

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Raiders Villach  134:28 (41:6, 74:11, 107:20)

Auch am Donnerstag bestritt die MU19 das Derby gegen Villach. Die Jungs von KOŠ dominierten ab der ersten Spielminute und führten nach Ende des ersten Viertels schon mit 41:6. Peter Papič scorte allein im ersten Viertel 25 Punkte, Florian Ponholzer verbuchte im Verlauf des Spiels satte 52 Punkte. Auch Julian Lipuš spielte guten Basketball und erzielte 21 Punkte. Die U19 schafft so den zweiten Sieg im dritten Spiel und ist aktuell zweiter auf der Tabelle.

Florian Ponholzer, Spieler KOŠ: Toller Sieg, leider aber war das Derby gegen Villach mein letztes U19 Spiel in dieser Saison, da ich Ende Dezember für ein halbes Jahr in die USA gehe. Ich bedanke mich dacher recht herzlich bei meinen Mitspielern, unserem Trainer und den Fans für die bis jetzt so erfolgreiche Saison und hoffe, dass es auch ohne meine Anwesenheit bis zum Ende der Saison so weitergehen wird!

 MU16: Knapp aber doch

BBC Wolfsberg : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  55:60 (14:16, 28:37, 49:45)

Auch die Jungs der MU16 konnten diese Woche einen Sieg gegen den BBC Wolfsberg feiern. Das Team rund um die Topscorer Valentin Pasterk, Adrian Babnić und Niko Seher übernahm bereits bis zum Ende des ersten Viertels die Führung (14:16) und baute diese bis zur Halbzeit auf 28:37 aus. Die Gastgeber aus dem Lavanttal aber trumpften noch einmal auf und überholten KOŠ am Ende des dritten Viertels mit 49:45. Unsere Jungs aber gaben wie immer nicht auf und konnten zum Schluss das Spiel doch noch zu ihren Gunsten entscheiden.

U12 »Rookies« Sieg beim ersten Turnier

Bei der neu eingeführten Kategorie U12- Rookies (Anfänger) nahmen Schüler des Slowenischen Gymnasiums dieses Wochenende teil. Unter der Leitung von prof. Marcell Smolej war die Leistung mehr als zufriedenstellend. Zunächst ein klarer Sieg gegen ASKÖ Villach 18:10. Auch das zweite Spiel gegen die Körperlich starke Mannschaft aus Feldkirchen konnte KOŠ mit 29:22 für sich entscheiden, das aber erst in den letzten Minuten. Das letzte Spiel gegen die Wörthersee Piraten wurde dann aus Zeitgründen etwas verkürzt. Auf Grund guter Verteidigung gelangen dem Gegner aber nur 2 Körbe und somit lautete das Ergebnis 12:4. Wir gratulieren dem Jungen Team zur tollen Leistung und freuen uns auf die nächsten Spiele.

1. KOŠ
2. Feldkirchen
3. Wörthersee Piraten
4. ASKÖ Villach

Geposted in: Burschen Gemischt Herren Hobby Neuigkeiten U12 U16 U19
Vorheriger Beitrag
ExtraLiga: KOŠ nur nummerisch überlegen
Kommentare (0)
Neuer Kommentar: