KOŠ Celovec Basketball
13
Jan 17

KOŠ Wochenrückblick: Mit Sieg und Niederlage ins neue Jahr

U12: Das KOŠ U12 Team musste sich im neuen Jahr Feldkirchen geschlagen geben

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Sparkasse Feldkirchen  29:42 (7:13, 14:21, 26:30)

Es war das erste spiel nach den Weihnachtsferien, und man sah, dass dem Team die gemeinsamen Trainings fehlten. So entwickelte sich dann auch das Match, denn die KOŠler fanden einfach nicht ins Spiel und machten häufig unnötige Eigenfehler. Mit teilweise schönen Aktionen bewiesen sie aber ihr Potential und, dass sie lediglich wieder zu ihrer Form finden müssen. Das Spiel aber entschied diesmal Feldkirchen mit 29:42 klar für sich.

Andi Smrtnik, Trainer KOŠ: Das Mädel und die Jungs spielten heute sehr unkonzentriert und teilweise schlampig. Scheinbar waren die Weihnachtsferien zu lang. Ich kenne aber die eigentliche Qualität des Teams und bin mir sicher, dass bei den nächsten Spielen auch wieder Siege drin sind.

 

U16: Sensationeller Sieg gegen den Stadtrivalen

Wörthersee Piraten : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  55:75 (16:18, 25:34, 40:57)

Ganz anders verlief das Spiel der U16, welche sich beim Stadtderby „auswärts – zu Hause“ mit den Wörthersee Piraten duellierte. Im ersten Viertel wechselte die Führung noch einige Male und KOŠ hatte nach den ersten zehn Minuten nur zwei Punkte Vorsprung (16:18). Bis zur Halbzeit übernahmen sie aber mit 25:34 deutlich die Führung, welche sie auch nicht mehr aus den Händen gaben. Aus der  ausgezeichneten Defense konnten sie den Ball immer wieder in schnelle Gegenangriffe bringen. Es waren viele kollektive Aktionen zu sehen mit welchen die Schützlinge von Trainer Stefan Hribar bis zum Ende des dritten Viertels den Vorsprung auf 40:57 ausbauten und am Ende deutlich mit 55:75 gewannen. Diesmal stachen in der Offense auch Vincenz Mader und Adrian Babić hervor. Top-scorer mit 25 Punkten war wieder einmal Valentin Pasterk, welcher auch der Defense seinen Stempel aufdrückte.

Stefan Hribar, Tainer KOŠ: Ein ausgezeichnetes Spiel gegen einen starken Gegner. Auch beim Nachwuchs ist ein Derby-Sieg etwas Besonderes. Ich gratuliere den Jungs zu diesem Erfolg.

Geposted in: Burschen Gemischt Neuigkeiten U12 U16
Vorheriger Beitrag
ExtraLiga: Haushohe Niederlage gegen Krka
Kommentare (0)
Neuer Kommentar: