KOŠ Celovec Basketball
12
Mrz 16

KOŠ Wochenrückblick: 2 Absagen, 2 Niederlagen und 1 Sieg

MU16: Eine Absage und eine knappe Niederlage

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : WSG Radenthein  –  abgesagt

Das Spiel der MU16 gegen WSG Radenthein, welches am Montag, 7.3.2016 hätte stattfinden sollen, wurde vom Gegener kurzfristig abgesagt. Einen Ersatztermin gibt es noch nicht.

Raiders Villach : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  75:71 (9:18, 36:34, 53:47)

Beim zweiten Match am Donnerstag, 10.03.2016, trat die MU16 in geschwächter Aufstellung gegen die Villach Raiders an, welche außer Konkurrenz spielen. Die jungen KOŠ Spieler erwischten einen super Start und führten nach dem ersten Viertel schon mit 9:18 – der weitere Spielverlauf aber war durchwegs spannend. Unser Spieler, welche alle bis auf Florian Ponholzer, noch MU14 Spieler sind, kämpften stark gegen die älteren Raiders. Gewiss aber fehlte Adrian Babić, welcher sich am Mittwoch beim Training am Knöchel verletzt hatte. So mussten unsere Jungs nach einem starken und spannenden Spiel den Sieg mit 75:71 doch den Hausherren überlassen.

 

 

Kärntner Liga Damen: Schmerzhafte Niederlage gegen Wolfsberg, Absage des Spiels gegen Villach

BBC Wolfsberg : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  44:36 (10:6, 23:18, 32:26)

Eine schmerzende Niederlage gegen Wolfsberg mussten am Dienstag unsere Damen in der Kärntner Liga einstecken. Im dritten von vier Spielen gegen die Damen aus dem Lavanttal mussten unsere Mädels ohne Barbara Honsig-Erlenburg und mit einer angeschlagenen Nura Mahalbašić antreten. Trotz dem besseren Start lagen sie schon zur Halbzeit um 5 Punkte zurück. Mit einer guten Defense hielten sie das Spiel lange offen, doch die Bälle wollten den Weg in den Korb nicht finden. Die Wolfsbergerinnen hingegen hatten einen guten Wurftag. So mussten sich unsere Damen zum zweiten Mal in der laufenden Meisterschaft den Wolfsbergerinnen geschlagen geben – 44:36.

Pati Struhar, Kapitänin: Obwohl wir verloren haben bin ich zufrieden mit der Defense. Im Angriff aber müssen wir noch energischer spielen. Auch wenn jetzt die Wolfsbergerinnen die Tabellenspitze übernommen haben, in der Kärntner Liga ist noch alles offen. Das „Finalspiel“ ist zu Hause, und da sind wir sowohl in der Kärntner- als auch in der 2. Bundesliga noch ungeschlagen!

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Villach Raiders  – abgesagt

Auch bei den Damen in der Kärntner Liga kam es diese Woche zu einer Absage. Die Villacherinnen sagten kurzfristig ihr Antreten ab. Einen Ersatztermin gibt es noch nicht.

 

 

Trim/Hobby: Sieg gegen den Stadtrivalen

Wörthersee Piraten : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  76:56 (12:15, 25:31, 42:52)

Zwar nicht so klar wie beim ersten Spiel der Saison (66:27) aber dennoch mit 20 Punkten Unterschied feierten die Trim/Hobby Herren den zweiten Sieg gegen den Stadtrivalen die Wörthersee Piraten. Schon nächste Woche werden sich die Freizeitsportler von KOŠ mit dem zweiten Stadtrivalen, USI, messen. Mit ihnen haben sie noch eine offene Rechnung. Schließlich sorgten sie im Jänner für eine der zwei Niederlagen unserer Sportler.

Geposted in: Damen Herren Hobby Kärntner Liga Mädchen Neuigkeiten U17
Vorheriger Beitrag
2.BL: Sieg gegen die D.C. Timberwolves nach Overtime
Kommentare (0)
Neuer Kommentar: