KOŠ Celovec Basketball
18
Jan 14

Favorit gewann

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Mattersburg Rocks 63:84 (11:30, 29:42, 43:61)

Trotz der Tatsache, dass KOŠ gegen den Spitzenreiter Mattersburg Rocks antreten musste, hoffte man auf einen Sieg, der dringend notwenig wäre, um den Einzug ins Viertelfinale zu erreichen. Diese Hoffnung verflog recht schnell, Mattersburg gelang alles. KOŠ konnte mit dem schnellen Tempo nicht mithalten (11:30). Etwas besser erging es KOŠ am Anfang des 2.Viertels, konnte den Vorsprung der Gäste auf 13 Punkte verringern (29:42).

 

Nach der Pause gelang es der Heimmannschaft den Rückstand etwas kleiner zu halten, doch dann spielten die Rocks wieder auf, nutzten die Fehler der KOŠ Spieler aus und konnten das dritte Viertel wieder klar für sich entscheiden (43:61). Auch das letzte Viertel verlief klar für die favorisierte Mannschaft aus Burgenland, KOŠ war nicht im Stande ihr etwas entgegen zu setzen. So ging der Sieg eindeutig an Mattersburg Rocks. Endstand 63:84.

 

Die besten Werfer: Papič (13), Prolić (12), Primc (12) bzw. Ulreich (23), Pinterits (12), Eder (11)

Geposted in: 2. Bundesliga Herren Neuigkeiten
Vorheriger Beitrag
Ohne Chance
Kommentare (0)
Neuer Kommentar: