KOŠ Celovec Basketball
07
Nov 16

ExtraLiga: Weiterhin sieglos

Am Sonntag, den 06.11 gastierten unsere Damen bei ŽKK Kranjska Gora-Jesenice. Eigentlich wollten sie den ersten Sieg in der ExtraLiga nach Hause bringen, doch auch sie scheiterten im letzten Viertel.

ŽKK Kr.Gora-Jesenice : KOŠ Posojilnica Bank Celovec 83:46 (18:13, 35:22, 50:37)

Das Ziel »Sieg« vor Augen starteten unsere Damen konzentriert und schnell in die Partie. Nach einem aus KOŠ Sicht unglücklichen 3er der Sloweninnen am Ende des 1. Viertel gingen die beiden Teams mit 18:13 für Jesenice in die erste Pause. Unsere Damen witterten einen möglichen Sieg, denn die Gastgeberinnen spielten auf Augenhöhe und waren schlagbar. Im 2. Viertel holte KOŠ bis auf einen Punkt auf (18:17). Ein paar Unsicherheiten in der Defense und Ballverluste in der Offense wurden von Jesenice aber eiskalt ausgenutzt und brachten ihnen bis zur Halbzeit einen 13 Punkte Vorsprung  (35:22).

 

Die Damen wollten sich aber noch nicht geschlagen geben und hielten auch im 3. Viertel tapfer dagegen. Mit einer soliden Defense und starker Reboundarbeit gelangen ihnen viele Ballgewinne die in der Offense aber leider nicht alle in den Korb fanden. Der Abstand am Ende von Viertel 3 war unverändert bei -13 (50:37). Noch wäre alles möglich gewesen, doch im letzten Viertel fehlte es leider an allem. An der Kondition, der Einstellung, dem Teamplay und der Einsatzbereitschaft um jeden Ball bis zum Ende zu kämpfen. Jesenice verteidigte nun erfolgreich über das ganze Feld. Die vielen Ballverlusten der KOŠ Damen wurden von den Gegnerinnen sicher verwertet und sie schlossen das spiel mit 83:46 ab.

Patricia Struhar, Kapitänin KOŠ Celovec: Eine unnötig hohe Niederlage gegen die Sloweninnen. Wir müssen im Training noch härter arbeiten und am Spielfeld ehrgeiziger und sicherer auftreten. Aber das zu lernen ist auch einer der Gründe, warum wir in der ExtraLiga antreten. Ich hoffe wir werden bald soweit sein, dass wir mithalten können.

Geposted in: Damen ExtraLiga Neuigkeiten
Vorheriger Beitrag
Oberstufen Schulmeisterschaft
Kommentare (0)
Neuer Kommentar: