KOŠ Celovec Basketball
24
Jan 17

ExtraLiga: Alina und Susi bei “All Stars”

Am Samstag den 21. Jänner lud die ExtraLiga zum ersten „All Stars“, organisiert von ŠD Felix Zasavje, nach Trebovlje.

Aus allen acht Teams der ExtraLiga waren je drei Mädels berufen worden um zwei Teams mit je 12 Spielerinnen zu bilden.  Auch KOŠ war natürlich vertreten. Alina Seher und Susi Rauter reisten mit Obmann Michael Seher an, den dritten Platz von KOŠ nahm eine Spielerin von ŽKK Vidi ein.

 

Unsere beiden KOŠ Mädels spielten gemeinsam mit den Damen von ŠD Felix Zasavje, ŽKK Kranjska Gora/Jesenice und ŽKK Vindi. Alina Seher wurde als jüngste Spielerin ausgezeichnet und zum Kapitän ihres Teams ernannt. Die Organisatoren haben die Teams wirklich gut zusammengestellt. Das bis zum Schluss spannende Spiel endete, da es keine Overtime gab, doch tatsächlich unentschieden mit 58:58.

 

Aber auch in den Pausen gab es jede Menge andere Unterhaltung. Unter anderem fanden verschiedene Wurfwettbewerbe statt an welchem auch die KOŠlerinnen teilnahmen. Für unsere Mädels war es eine super Erfahrung gemeinsam mit den slowenischen und kroatischen Spielerinnen zu spielen und einen tollen Tag mit echter „All Stars“ Atmosphäre zu verbringen.

Susi Rauter: Es war eine wirklich tolle Veranstaltung. Wir hatten sehr viel Spaß und konnten einmal mit den anderen Damen zusammen und nicht nur gegeneinander spielen. Danke an die Veranstalter für diesen gelungenen Event.

Geposted in: Damen ExtraLiga Neuigkeiten
Vorheriger Beitrag
KOŠ Wochenrückblick: Erfolgreiche Woche
Kommentare (0)
Neuer Kommentar: