KOŠ Celovec Basketball
10
Apr 15

Was? Wo? Wohin?

Die Saison neigt sich dem Ende zu und es stellen sich die Fragen: Was haben wir erreicht? Wo stehen wir zur Zeit? Wohin geht die Reise?

 

Herren 2. Bundesliga

Wie berichtet haben die Herren in der 2. Bundesliga die Saison vorzeitig und auf dem undankbaren letzten Platz beendet. Es gilt aber wie immer die Devise, nach der Saison ist vor der Saison.

 

Herren Kärntnerliga

In der Kärntnerliga belegten die Herren nach dem Grunddurchgang nur den 4. Platz. Wegen des Paly-Off Modus in welchem nur die ersten drei Mannschaften um den Meistertitel kämpfen und somit nur mehr maximal Platz 4. möglich gewesen wäre, zog die Vereinsleitung aus organisatorischen Gründen und in Übereinkunft mit den Spielern die Teilnahme an der Meisterschaft nachträglich zurück. Somit haben wir de facto nicht teilgenommen.

 

Herren Trim/Hobby

Auch die Trim/Hobby Herren haben die Saison bereits beendet, das jedoch mit einem erfreulicheren Resultat. Sie sind Kärntner Meister!

 

Damen 2. Bundesliga

Bei den Damen in der zweiten Bundesliga sind noch einige Spiele zu spielen. Zur Zeit belegen unsere Mädels den ersten Tabellenplatz, das aber nur weil sie bisher von allen die meisten Spiele absolviert haben. Die Kapitänin Pati Struhar tippt darauf, dass sie die Saison am dritten, mit etwas glück vielleicht auch am zweiten, Tabellenplatz beenden werden. Das nächste Spiel ist am Freitag, 17.04.2015 ob 18:00 in der SPH Gratkorn gegen ATUS Gratkorn.

 

Damen Kärntneliga

In der Kärntnerliga haben die Damen, trotzdem, dass nur drei Teams teilnehmen, noch drei Spiele zu absolvieren. Zwei gegen Villach und eines gegen Wolfsberg. Da aber BBC und KOŠ schon die ganze Saison an der Tabellenspitze gegen einander kämpfen sehen die Mädels das letzt spiel am 09.05.2015 als eine Art inoffizielles Finale. Bei diesem aber hat Wolfsberg die bessere Ausgangsposition, da KOŠ mit 20 Punkten Unterschied siegen müsste um sich zum Meister küren zu können. Vielleicht aber werden auch die Villacherinnen noch einmal für eine Überraschung sorgen, wer weiß. Das nächste Spiel aber ist am Samstag, 18.04.2015 um 15:00 im Mladinski dom gegen die Raiders Villach.

 

U19

Das U19 Team kämpft um den Einzug ins Finale gegen WSG Radenthein. Das erste Spiel konnten sie bereits knapp für sich entscheiden.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : WSG Radenthein  60:61 (14:16, 39:28, 47:43)

Das nächste Spiel ist am Dienstag, 14.04.2015 um 17:30 in der SPH Radenthein gegen WSG Radenthein. Kann KOŠ auch dieses Spiel gewinnen sind sie im Finale wo sie auf die Piraten oder BBC Wolfsberg treffen würden.

 

U16

Das U16 Team reihte sich am zweiten Tabellenplatz in das obere Play-Off ein und kämpft um einen möglichen Meistertitel. Das nächste Spiel ist am Samstag, 11.04.2015 um 18:00 in der SPH St. Margarethen gegen BBC Wolfsberg.

 

U14

Das U14 Team von KOŠ landet nach dem Grunddurchgang auf Platz 4. Da es aber außer Konkurrenz angetreten ist, ist ein Play-Off Einzug nicht möglich. Damit ist für sie die Saison zu Ende.

 

U12

Noch zwei Spiele trennen das unbesiegte U12 Team vom Saisonende und vom schon jetzt unumstößlichen Meistertitel. Das nächste Spiel ist am Montag, 20.04.2015 um 17:00 in der SPH St. Peter gegen BBC Wolfsberg.

 

U10

Die Jüngsten von KOŠ spielen heuer keine Meisterschaft im eigentlichen Sinn sondern geschlossene Turniere. Bis jetzt fanden drei Turniere statt bei welchen je 6-7 Mannschaften teilnahmen. Die KOŠ Minis konnten bisher einen 4., einen 5. und einen tollen 2. Platz erkämpfen. Es sind noch zwei weitere Turniere geplant. Das nächste Turnier ist am Samstag, 18.04.2015 ab 09:00 in der SPH St. Peter.

 

Mädchen U16, U15 und U14

Da die Saison für die Mädchen diesmal sehr spät anfing erwarten wir noch einige Spiele. Termine gibt es bisher aber leider noch keine.

Geposted in: 2. Bundesliga 2. Bundesliga Burschen Damen Gemischt Herren Hobby Kärntner Liga Kärntner Liga Mädchen Neuigkeiten U10 U12 U14 U14 U16 U17 U19
weiterlesen … Kommentare (0)
30
Mrz 15

Resultate und Neuigkeiten der vergangenen Woche

Trotzdem, dass wir uns heuer vorzeitig aus der 2. Bundesliga verabschiedet haben passiert in den Reihen von KOŠ weiterhin genug. Auch vergangene Woche haben wir wieder sechs Spiele in sechs Klassen gespielt. Nachträglich auch die Resultate des WU15 Turniers von 14. März.

 

Mädchen U15

Mit einem geschwächten Team machte sich Trainerin Martina Rauter am 14. März auf zum WU15 Trunier. Das Fehlen der Schlüsselspielerinnen aber nahm dem Team allen Mut im Angriff und der Verteidigung. So mussten die Mädels leider zwei Niederlagen einstecken.

BBC Wolfsberg Youngsters : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  64:18

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : BBC Wolfsberg Teenies  14:44

U14

Eine unglückliche Niederlage auf heimischem Boden erlitt am Montag vergangener Woche das U14 Team. Bis zur Pause konnten sie noch mit den Gästen aus Radenthein Schritt halten. In der zweiten Halbzeit aber gingen ihnen die Kräfte aus.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : WSG Radenthein  48:66

Herren Trim/Hobby

Auch am Montag konnten die Trim/Hobby Herren ihre Siegesserie fortsetzen. In der Halle am Slowenischen Gymnasium siegten sie überzeugend gegen die Gäste aus Villach.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : ABC Novis Huabn Villach  53:46

Herren Kärntnerliga

Unnötig verloren haben das letzte Spiel im Grunddurchgang zu Hause gegen WÖP 2 die Herren in der Kärntnerliga. Das Spiel aber hatte keine Auswirkung mehr auf die Tabellenplätze. Schon vor dem Spiel war klar, dass KOŠ lediglich den vierten Platz belegen wird. Aufgrund des Modus, dass nur die ersten drei Mannschaften im oberen Play-Off teilnehmen und die restlichen im unteren, ginge es für KOŠ daher im besten Fall noch um Platz 4. Die Vereinsleitung hat deshalb aus organisatorischen Gründen und in Übereinkunft mit den Spielern beschlossen die Teilnahme an der Meisterschaft nachträglich zurück zu ziehen.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : WÖP 2  65:69

U16

Trotz einer Niederlage gegen die Raiders Villach am Donnerstag haben die Jungs der U16 den zweiten Tabellenplatz belegt und kämpfen somit im Playoff nach Ostern um den Meistertitel.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Raiders Villach  55:65

U12

10 Spiele, 10 Siege. Das ist die Bilanz des U12 Teams nach dem Auswärtssieg gegen Radenthein. Sie gehen damit als ungeschlagener, absoluter Favorit ins Playoff.

WSG Radenthein Garnets : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  38:43

Damen Kärntnerliga

Mit nur einem Center mussten die Damen in der Kärntnerliga gegen Wolfsberg antreten. Trotz eines guten Spiels und sogar einem gewonnen Viertel unterlag die junge Mannschaft in der großen St. Peter Halle den Gästen. Der Fokus der Damen liegt nun auf den weiteren Spielen und auch der 2. Bundesliga wo nach der Absage des Turniers in Gratkorn die nächsten Termine noch nicht feststehen.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : BBC Wolfsberg  39:58

Mit diesen Ergebnissen gehen alle Spieler und Spielerinnen von KOŠ in die verdienten Osterferien. Die Playoff Termine werden, so bald sie feststehen, auf der Website ersichtlich sein.

Geposted in: Burschen Damen Gemischt Herren Hobby Kärntner Liga Kärntner Liga Mädchen Neuigkeiten U12 U14 U14 U16
weiterlesen … Kommentare (0)
16
Mrz 15

Erfolgswoche – 8 Spiele, 8 Siege

Die Teams von KOŠ Posojilnica Bank Celovec haben diese Woche in 6 Altersklassen 8 Spiele absolviert und dabei 8 Siege nach Hause gebracht.

 

U12

Den Siegesreigen eröffneten am Montag die jungen Spieler der U12 welche die Wörthersee Piraten wortwörtlich versenkten, ihren neunten Saisonsieg feierten und somit weiter unbesiegt blieben.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Wörthersee Piraten  111:22 (29:13, 66:17)

Damen Kärtnerliga

Noch bevor die U12 ihr Spiel beendete gingen in Villach die Damen aufs Parkett um in der Kärntnerliga gegen die Raiders Villach an zu treten. Auch bei diesem Match bot sich ein ähnliches Bild. Die Schützlinge von Trainer Radović konnten ohne Probleme den Sieg nach Hause spielen.

Raiders Villach : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  31:78 (7:16, 8:37, 16:63)

Herren Trim/Hobby

Auch noch am Montag traten die Trim/Hobby Herren in Klagenfurt gegen SP Feldkrichen an. Auch sie siegten mit Leichtigkeit.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Sparkasse Feldkirchen  72:54 (16:15, 37:29, 53:48)

Herren Kärntnerliga

Am Mittwoch machten sich die Herren mit nur sechs Spielern nach Feldkirchen auf um sich in der Kärntnerliga zu messen. Ihnen jedoch war, wie schon beim Match gegen Wolfsberg (ein Punkt Unterschied), das Glück gnädig. Von 10 Punkten Vorsprung zur Halbzeit blieben lediglich zwei, welche aber für den Sieg reichten.

Sparkasse Feldkirchen : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  70:72 (19:17, 31:41, 52:55)

U19

Einen vollkommen verdienten Sieg, bei welchem der Punkteunterschied auch weitaus höher hätte sein können, fuhren am Donnerstag in der Heimhalle im Mladinski dom die Spieler der U19 gegen Radenthein ein.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : WSG Radenthein Garnets 68:54 (22:7, 40:17, 51:40)

Herren Kärntnerliga

Auch gegen Radenthein, aber auswärts, konnten am Freitag die Herren in der Kärntnerliga abermals einen Sieg nach Hause holen. Diesmal standen ihnen wieder neuen Spieler zur Verfügung welche bis zum Schluss die Nerven behielten und die Gegner, welche im dritten Viertel nochmals gefährlich wurden, besiegen konnten.

WSG Radenthein Garnets : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  81:62 (10:28, 24:43, 42:56)

Damen 2. Bundesliga

Der Siegeswoche die Krone aber setzten am Sonntag die Damen beim Turnier der 2. Bundesliga auf. Mit einer starken Defense und klugen Angriffen konnten sie unerwartet die bis dato Tabellenersten UBI Graz besiegen. Beim zweiten Spiel gegen Mattersburg hatte das Team anfangs noch schwere Beine vom ersten Match. In der zweiten Halbzeit aber warfen sie nochmal alles nach Vorne, konnten Mattersburg besiegen und setzten sich somit an die Spitze der Tabelle.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : UBI Graz  43:40 (11:8, 18:15, 29:22)

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : BK Mattersburg Rocks  45:26 (8:7, 18:12, 35:21)

Geposted in: 2. Bundesliga Burschen Damen Gemischt Herren Hobby Kärntner Liga Kärntner Liga Neuigkeiten U12 U19
weiterlesen … Kommentare (0)
17
Dez 14

Hobby & Kärntner Liga: Sieg und Niederlage

Hobby

Am Montag den 15.12. maß sich die Hobby Mannschaft von KOŠ beim Stadtderby mit USI. Es war das für sie das erste Spiel der Saison und auch gleich der erste Sieg. Sehr erfolgreich war der erste Auftritt des Fußballers Marijan Kropiunik, welcher mit seiner Schnelligkeit im KOŠ Dress glänzte.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Universitätssportinstitut USI  61:46 (17:12, 38:20, 44:34)

 

Kärntner Liga Herren

Am Dienstag traffen in der S. Peter Halle die Herren in der Kärntner Liga auf die Wörthersee Piraten 2. Wegen der aktuellen Verletzungen und anderen Gründen war es erneut schwer überhaupt genügend Spieler für den Antritt zusammen zu bekommen. Das wiederum bescherte Darjan Babić, Leon Gomboš und Maxi Feichter zeit auf dem Parkett. Maxi hat sich aber leider gleich am Anfang den Knöchel verdreht so, dass von den Stammspielern nur noch Andi Smrtnik und Peter Papič übrig blieben. Bei dieser mageren Besetzung war für KOŠ leider nichts zu holen.

Andi Smrtnik: “Trotz der mageren Aufstellung war es ein gutes Spiel aus welchem wir viel lernen können, vor allem die Jungen. Auch konnten Marcel Blajs und Aljoša Thurner mal wieder ein bisschen Basketball spielen, damit sie nicht alles ganz verlernen ;-)”

Wörthersee Piraten 2 : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  84:56 (20:11, 40:23, 62:44)

Geposted in: Herren Hobby Kärntner Liga
weiterlesen … Kommentare (0)
05
Dez 14

U14 & Kärntnerliga: Niederlage und Sieg

Gestern gingen in der Heimhalle im Mladinski dom das U14 und das Kärntnerliga Team aufs Parkett um sich mit den Wörtherseepiraten bzw. dem BBC Wolfsberg zu messen.

 

U14

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Wörthersee Piraten  37:104 (13:27, 19:58, 28:73)

Die jungen KOŠ Spieler fingen, wie schon in den letzten Spielen, verschlafen und ohne Motivation an. Erst gegen Ende der ersten Hälfte fingen sie an zu kämpfen. Ab diesem Zeitpunkt ließen sie sich von der Übermacht des Gegners nicht mehr einschüchtern und spielten bis zur letzen Minute. Leider aber war gegen die starken Piraten nicht viel zu holen.

 

Kärntnerliga

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : BBC Wolfsberg  89:48 (20:11, 43:15, 68:32)

Dem Team in der Kärntnerliga fehlten die Jungen Spieler, welche bei den Österreichischen Schulmeisterschaften in Vorarlberg waren, sehr. So mussten einige Spieler aktiviert werden welche zur Zeit nicht regelmäßig trainieren oder sogar noch leicht verletzt sind (z.B. Smajlovič, Thurner, Gallob). Trotzdem spielten sie ein solides Match und konnten vor allem die Individuelle Überlegenheit gegenüber dem Gegner gut nützen.

Geposted in: Burschen Herren Kärntner Liga Neuigkeiten U14
weiterlesen … Kommentare (0)