KOŠ Celovec Basketball
21
Apr 15

U12: Weiterhin unbesiegt!

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : BBC Wolfsberg  80:9 (26:3, 54:5)

11 Spiele, 11 Siege. So lautet die Bilanz der U12 für die heurige Saison. Ohne Probleme besiegten sie gestern auch BBC Wolfsberg, obwohl viele Spieler des Teams erst heuer begannen zu trainieren. Der Meistertitel ist ihnen damit schon längst sicher. Es erwartet sie aber noch ein Spiel gegen WSG Radenthein am Montag, 04.05.2015 um 17:00 in der SPH St. Peter.

Geposted in: Gemischt Neuigkeiten U12
weiterlesen … Kommentare (0)
10
Apr 15

Was? Wo? Wohin?

Die Saison neigt sich dem Ende zu und es stellen sich die Fragen: Was haben wir erreicht? Wo stehen wir zur Zeit? Wohin geht die Reise?

 

Herren 2. Bundesliga

Wie berichtet haben die Herren in der 2. Bundesliga die Saison vorzeitig und auf dem undankbaren letzten Platz beendet. Es gilt aber wie immer die Devise, nach der Saison ist vor der Saison.

 

Herren Kärntnerliga

In der Kärntnerliga belegten die Herren nach dem Grunddurchgang nur den 4. Platz. Wegen des Paly-Off Modus in welchem nur die ersten drei Mannschaften um den Meistertitel kämpfen und somit nur mehr maximal Platz 4. möglich gewesen wäre, zog die Vereinsleitung aus organisatorischen Gründen und in Übereinkunft mit den Spielern die Teilnahme an der Meisterschaft nachträglich zurück. Somit haben wir de facto nicht teilgenommen.

 

Herren Trim/Hobby

Auch die Trim/Hobby Herren haben die Saison bereits beendet, das jedoch mit einem erfreulicheren Resultat. Sie sind Kärntner Meister!

 

Damen 2. Bundesliga

Bei den Damen in der zweiten Bundesliga sind noch einige Spiele zu spielen. Zur Zeit belegen unsere Mädels den ersten Tabellenplatz, das aber nur weil sie bisher von allen die meisten Spiele absolviert haben. Die Kapitänin Pati Struhar tippt darauf, dass sie die Saison am dritten, mit etwas glück vielleicht auch am zweiten, Tabellenplatz beenden werden. Das nächste Spiel ist am Freitag, 17.04.2015 ob 18:00 in der SPH Gratkorn gegen ATUS Gratkorn.

 

Damen Kärntneliga

In der Kärntnerliga haben die Damen, trotzdem, dass nur drei Teams teilnehmen, noch drei Spiele zu absolvieren. Zwei gegen Villach und eines gegen Wolfsberg. Da aber BBC und KOŠ schon die ganze Saison an der Tabellenspitze gegen einander kämpfen sehen die Mädels das letzt spiel am 09.05.2015 als eine Art inoffizielles Finale. Bei diesem aber hat Wolfsberg die bessere Ausgangsposition, da KOŠ mit 20 Punkten Unterschied siegen müsste um sich zum Meister küren zu können. Vielleicht aber werden auch die Villacherinnen noch einmal für eine Überraschung sorgen, wer weiß. Das nächste Spiel aber ist am Samstag, 18.04.2015 um 15:00 im Mladinski dom gegen die Raiders Villach.

 

U19

Das U19 Team kämpft um den Einzug ins Finale gegen WSG Radenthein. Das erste Spiel konnten sie bereits knapp für sich entscheiden.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : WSG Radenthein  60:61 (14:16, 39:28, 47:43)

Das nächste Spiel ist am Dienstag, 14.04.2015 um 17:30 in der SPH Radenthein gegen WSG Radenthein. Kann KOŠ auch dieses Spiel gewinnen sind sie im Finale wo sie auf die Piraten oder BBC Wolfsberg treffen würden.

 

U16

Das U16 Team reihte sich am zweiten Tabellenplatz in das obere Play-Off ein und kämpft um einen möglichen Meistertitel. Das nächste Spiel ist am Samstag, 11.04.2015 um 18:00 in der SPH St. Margarethen gegen BBC Wolfsberg.

 

U14

Das U14 Team von KOŠ landet nach dem Grunddurchgang auf Platz 4. Da es aber außer Konkurrenz angetreten ist, ist ein Play-Off Einzug nicht möglich. Damit ist für sie die Saison zu Ende.

 

U12

Noch zwei Spiele trennen das unbesiegte U12 Team vom Saisonende und vom schon jetzt unumstößlichen Meistertitel. Das nächste Spiel ist am Montag, 20.04.2015 um 17:00 in der SPH St. Peter gegen BBC Wolfsberg.

 

U10

Die Jüngsten von KOŠ spielen heuer keine Meisterschaft im eigentlichen Sinn sondern geschlossene Turniere. Bis jetzt fanden drei Turniere statt bei welchen je 6-7 Mannschaften teilnahmen. Die KOŠ Minis konnten bisher einen 4., einen 5. und einen tollen 2. Platz erkämpfen. Es sind noch zwei weitere Turniere geplant. Das nächste Turnier ist am Samstag, 18.04.2015 ab 09:00 in der SPH St. Peter.

 

Mädchen U16, U15 und U14

Da die Saison für die Mädchen diesmal sehr spät anfing erwarten wir noch einige Spiele. Termine gibt es bisher aber leider noch keine.

Geposted in: 2. Bundesliga 2. Bundesliga Burschen Damen Gemischt Herren Hobby Kärntner Liga Kärntner Liga Mädchen Neuigkeiten U10 U12 U14 U14 U16 U17 U19
weiterlesen … Kommentare (0)
30
Mrz 15

Resultate und Neuigkeiten der vergangenen Woche

Trotzdem, dass wir uns heuer vorzeitig aus der 2. Bundesliga verabschiedet haben passiert in den Reihen von KOŠ weiterhin genug. Auch vergangene Woche haben wir wieder sechs Spiele in sechs Klassen gespielt. Nachträglich auch die Resultate des WU15 Turniers von 14. März.

 

Mädchen U15

Mit einem geschwächten Team machte sich Trainerin Martina Rauter am 14. März auf zum WU15 Trunier. Das Fehlen der Schlüsselspielerinnen aber nahm dem Team allen Mut im Angriff und der Verteidigung. So mussten die Mädels leider zwei Niederlagen einstecken.

BBC Wolfsberg Youngsters : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  64:18

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : BBC Wolfsberg Teenies  14:44

U14

Eine unglückliche Niederlage auf heimischem Boden erlitt am Montag vergangener Woche das U14 Team. Bis zur Pause konnten sie noch mit den Gästen aus Radenthein Schritt halten. In der zweiten Halbzeit aber gingen ihnen die Kräfte aus.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : WSG Radenthein  48:66

Herren Trim/Hobby

Auch am Montag konnten die Trim/Hobby Herren ihre Siegesserie fortsetzen. In der Halle am Slowenischen Gymnasium siegten sie überzeugend gegen die Gäste aus Villach.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : ABC Novis Huabn Villach  53:46

Herren Kärntnerliga

Unnötig verloren haben das letzte Spiel im Grunddurchgang zu Hause gegen WÖP 2 die Herren in der Kärntnerliga. Das Spiel aber hatte keine Auswirkung mehr auf die Tabellenplätze. Schon vor dem Spiel war klar, dass KOŠ lediglich den vierten Platz belegen wird. Aufgrund des Modus, dass nur die ersten drei Mannschaften im oberen Play-Off teilnehmen und die restlichen im unteren, ginge es für KOŠ daher im besten Fall noch um Platz 4. Die Vereinsleitung hat deshalb aus organisatorischen Gründen und in Übereinkunft mit den Spielern beschlossen die Teilnahme an der Meisterschaft nachträglich zurück zu ziehen.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : WÖP 2  65:69

U16

Trotz einer Niederlage gegen die Raiders Villach am Donnerstag haben die Jungs der U16 den zweiten Tabellenplatz belegt und kämpfen somit im Playoff nach Ostern um den Meistertitel.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Raiders Villach  55:65

U12

10 Spiele, 10 Siege. Das ist die Bilanz des U12 Teams nach dem Auswärtssieg gegen Radenthein. Sie gehen damit als ungeschlagener, absoluter Favorit ins Playoff.

WSG Radenthein Garnets : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  38:43

Damen Kärntnerliga

Mit nur einem Center mussten die Damen in der Kärntnerliga gegen Wolfsberg antreten. Trotz eines guten Spiels und sogar einem gewonnen Viertel unterlag die junge Mannschaft in der großen St. Peter Halle den Gästen. Der Fokus der Damen liegt nun auf den weiteren Spielen und auch der 2. Bundesliga wo nach der Absage des Turniers in Gratkorn die nächsten Termine noch nicht feststehen.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : BBC Wolfsberg  39:58

Mit diesen Ergebnissen gehen alle Spieler und Spielerinnen von KOŠ in die verdienten Osterferien. Die Playoff Termine werden, so bald sie feststehen, auf der Website ersichtlich sein.

Geposted in: Burschen Damen Gemischt Herren Hobby Kärntner Liga Kärntner Liga Mädchen Neuigkeiten U12 U14 U14 U16
weiterlesen … Kommentare (0)
16
Mrz 15

Erfolgswoche – 8 Spiele, 8 Siege

Die Teams von KOŠ Posojilnica Bank Celovec haben diese Woche in 6 Altersklassen 8 Spiele absolviert und dabei 8 Siege nach Hause gebracht.

 

U12

Den Siegesreigen eröffneten am Montag die jungen Spieler der U12 welche die Wörthersee Piraten wortwörtlich versenkten, ihren neunten Saisonsieg feierten und somit weiter unbesiegt blieben.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Wörthersee Piraten  111:22 (29:13, 66:17)

Damen Kärtnerliga

Noch bevor die U12 ihr Spiel beendete gingen in Villach die Damen aufs Parkett um in der Kärntnerliga gegen die Raiders Villach an zu treten. Auch bei diesem Match bot sich ein ähnliches Bild. Die Schützlinge von Trainer Radović konnten ohne Probleme den Sieg nach Hause spielen.

Raiders Villach : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  31:78 (7:16, 8:37, 16:63)

Herren Trim/Hobby

Auch noch am Montag traten die Trim/Hobby Herren in Klagenfurt gegen SP Feldkrichen an. Auch sie siegten mit Leichtigkeit.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Sparkasse Feldkirchen  72:54 (16:15, 37:29, 53:48)

Herren Kärntnerliga

Am Mittwoch machten sich die Herren mit nur sechs Spielern nach Feldkirchen auf um sich in der Kärntnerliga zu messen. Ihnen jedoch war, wie schon beim Match gegen Wolfsberg (ein Punkt Unterschied), das Glück gnädig. Von 10 Punkten Vorsprung zur Halbzeit blieben lediglich zwei, welche aber für den Sieg reichten.

Sparkasse Feldkirchen : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  70:72 (19:17, 31:41, 52:55)

U19

Einen vollkommen verdienten Sieg, bei welchem der Punkteunterschied auch weitaus höher hätte sein können, fuhren am Donnerstag in der Heimhalle im Mladinski dom die Spieler der U19 gegen Radenthein ein.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : WSG Radenthein Garnets 68:54 (22:7, 40:17, 51:40)

Herren Kärntnerliga

Auch gegen Radenthein, aber auswärts, konnten am Freitag die Herren in der Kärntnerliga abermals einen Sieg nach Hause holen. Diesmal standen ihnen wieder neuen Spieler zur Verfügung welche bis zum Schluss die Nerven behielten und die Gegner, welche im dritten Viertel nochmals gefährlich wurden, besiegen konnten.

WSG Radenthein Garnets : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  81:62 (10:28, 24:43, 42:56)

Damen 2. Bundesliga

Der Siegeswoche die Krone aber setzten am Sonntag die Damen beim Turnier der 2. Bundesliga auf. Mit einer starken Defense und klugen Angriffen konnten sie unerwartet die bis dato Tabellenersten UBI Graz besiegen. Beim zweiten Spiel gegen Mattersburg hatte das Team anfangs noch schwere Beine vom ersten Match. In der zweiten Halbzeit aber warfen sie nochmal alles nach Vorne, konnten Mattersburg besiegen und setzten sich somit an die Spitze der Tabelle.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : UBI Graz  43:40 (11:8, 18:15, 29:22)

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : BK Mattersburg Rocks  45:26 (8:7, 18:12, 35:21)

Geposted in: 2. Bundesliga Burschen Damen Gemischt Herren Hobby Kärntner Liga Kärntner Liga Neuigkeiten U12 U19
weiterlesen … Kommentare (0)
14
Dez 14

“KOŠ DAY” und U10 Turnier

Am 13.12.2014 gab es bei KOŠ Posojilnica Bank Celovec einen vollen Tag lang Basketball vom Feinsten. Im Rahmen des “KOŠ DAY” wurden in der St. Peter Halle 5 Spiele gespielt. 3x ÖMS MU16, ein U12 Match und schließlich das Hauptspiel in der 2. Bundesliga. Aber damit nicht genug spielte unsere U10 parallel das “Weihnachts-Nachwuchsturnier” in Feldkirchen.

 

ÖMS MU16

Beim ÖMS Turnier trafen diesmal die Villach Raiders, WBC Wels und KOŠ Celovec aufeinander. Das erste Spiel bestritten KOŠ und die Raiders, wobei KOŠ eine offene Rechnung aus der Landesliga begleichen wollte. Wie in der Landesliga verschliefen die Hausherren aber abermals die erste Hälfte und wachten erst zur Mitte der zweiten Halbzeit auf. Aber auch dann wäre es sich noch ausgegangen wäre da nicht die schlechte Freiwurfquote. Villach gewann das Spiel auf Augenhöhe mit 45:47. Die Villacher mussten aber gleich wieder aufs Parkett, der neue Gegner hieß WBC Wels. Auch hier merkte man im Spielverlauf welche Klasse bereits die U16 in die Halle bringt. Obwohl sie bereits ein Spiel in den Beinen hatten konnten die Villacher das erste Viertel für sich entscheiden und auch weiter gut mithalten. Zur Halbzeit hatte aber Wels die Nase um 2 Punkte vorn. Die Raiders blieben weiter dran und ließen den WBC nicht außer Reichweite. Am Ende aber konnten die frischen Welser das Spiel mit 63:66 für sich entscheiden. Um 14:00 ging nochmals KOŠ aufs Parkett und hatte den Vorteil, dass sie sich ein Spiel ausruhen konnten. Die Jungs wollten sich als Gastgeber natürlich nicht die Blöße geben kein Spiel zu gewinnen und stellten das mit einem 13:0 run auch gleich mal klar. Im zweiten Viertel konnten sich die Welser mit einem buzzer-beater 3er nochmal auf 5 Punkte heran spielen aber dann zogen die Jungs von KOŠ davon und gewannen klar mit 54:73.

KOŠ Posojilica Bank Celovec : Raiders Villach  45:47 (5:18, 24:29, 34:43)

Raiders Villach : WBC Wels  63:66 (18:17, 33:35, 49:56)

WBC Wels : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  54:73 (10:21, 34:39, 43:61)

U12

Um 16:00 folgte das U12 Vorspiel zum Hauptmatch. Die bis dato ungeschlagenen Burschen gingen selbstbewusst und koordiniert ins Spiel und setzten im ersten Viertel gleich auf 28:5. Die Schwächen die es teilweise in der Abwehr gab machten die Jungen KOŠ Spieler dabei mit ihrer Stärke unter dem Korb wieder wett. Für den BBC Wolfsberg gab es leider nichts zu holen. KOŠ U12 gewann überlegen mit 78:19 und bleibt in der laufenden Saison weiterhin unbesiegt.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : BBC Wolfsberg  78:19 (28:5, 50:13)

U10 Weihnachts-Nachwuchsturnier

Parallel zum “KOŠ DAY” in der St. Peter Halle hat sich auch die U10 zu einem großen Basketballtag nach Feldkirchen aufgemacht. Dort stand nämlich das Weihnachts-Nachwuchsturnier auf den Programm. Unsere Jüngsten, welche erst seit kurzem trainieren und zusammen spielen, wurden in die Leistungskategorie eingeordnet. Trotzdem konnten sie das erste Spiel gegen WSG Radenthein gewinnen. Die drei weiteren Spiele entschieden leider die anderen Teams für sich. Weil wir aber in der Leistungsklasse spielten reicht der eine Sieg für Platz 4 von 8.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : WSG Radenthein Garnets  22:8 (12:0, 16:6)

BULL 1 : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  18:4 (6:0, 8:2)

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Wörthersee Piraten  14:17 (4:7, 10:13)

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : Raiders Villach  9:34 (1:16, 5:26)

2. Bundesliga Herren

Den Basketball Tag beschlossen die Herren in der 2. Bundesliga. Trotz der Tatsache, dass KOŠ Posojilnica Bank Celovec gegen den Spitzenreiter Mattersburg Rocks antreten musste, starteten die KOŠ Spieler sehr engagiert. Die Treffer blieben jedoch auf beiden Seiten rar. Stand nach 10 Minuten 10:16. Auch im zweiten Viertel verlief das Spiel auf beiden Seiten ohne große Trefferquote. Zudem verletzt sich Rok Papič am Knöchel und musste auf die Bank. Mattersburg konnte sich etwas absetzen und ging mit 21:34 in die Pause. Auch in der zweiten Hälfte gelang es der Heimmannschaft nicht den Rückstand zu verkleinern, immerhin konnte ihn Mattersburg aber auch nicht ausbauen.Gegen Ende des dritten Viertels mussten auch Andi Smrtnik und Davor Sattler wegen 5 Fouls das Spielfeld verlassen. Die Burgenländer gingen mit 12 Punkten Vorsprung  ins letzte Viertel (37:49). Coach Predrag Radovič brachte daraufhin alle Jungen von der Bank. Motiviert wie immer wehrten sich diese bis zur letzen Minute. Aber auch das letzte Viertel verlief klar für die favorisierte Mannschaft aus dem Burgenland. KOŠ war nicht im Stande den Rückstand aufzuholen und musste sich mit 60:73 geschlagen geben.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : BK Mattersburg Rocks  60:73 (10:16, 21:34, 37:49)

Top Scorer: Primc (28), Kunc (13), Sattler (7) bzw. Gmeiner (15), Hallet (12), Träger, Ulreich, Mach (11)

 

 

Geposted in: 2. Bundesliga Burschen Gemischt Herren Neuigkeiten U10 U12 U16
weiterlesen … Kommentare (0)