KOŠ Celovec Basketball
24
Jan 19

BL2: Damen weiter siegreich

Am späten Montagabend (20:00) startete am das Spiel Gratkorn gegen KOŠ in der 2. Bundesliga der Damen. Nach dem Heimsieg gegen Mattersburg wollten die Klagenfurterinnen gegen Gratkorn erneut ihr Können Zeigen.

ATUS Gratkorn : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  65:71 (14:24, 34:41, 48:53)

Dem entsprechend setzten unsere Damen mit einem fulminanten Start und Fullcourt Pressing die Gratkornerinnen von Anfang an unter Druck und konnten schnell eine 10:0 Führung erspielen. Durch das hohe Spieltempo schlichen sich aber in der Defense der KOŠ Damen leider Fehler und Unkonzentriertheiten ein. Die Steirerinnen konnten unsere Mädels aber nur mit Fouls stoppen und schickten sie somit 35 Mal an die Freiwurflinie, 16 Mal alleine im letzten Spielabschnitt. Als im vierten Viertel die Nerven der Klagenfurterinnen sich bemerkbar machten, nutzen die Damen von ATUS Gratkorn die vielen Unkonzentriertheiten eiskalt aus und gingen 3 Minuten vor Schluss erstmals in Führung. Mit einem starken Siegeswillen, hoher Trefferquote an der Freiwurflinie und einem Dreier machten die die Lindwurmstädterinnen den Sack jedoch in der letzten Spielminute zu und gewannen verdient mit 71:65.

Patricia Struhar, Kapitänin: Ein Spiel zwischen Genie und Wahnsinn. Einerseits spielten wir super Basketball und setzten alles gekonnt um, andererseits machten wir so viele unnötige Fehler. Am Ende sind wir jedoch verdiente und glückliche Sieger.

Geposted in: 2. Bundesliga Damen Neuigkeiten
Vorheriger Beitrag
2. BL: Comeback nach Niederlagenserie
Kommentare (0)
Neuer Kommentar: