KOŠ Celovec Basketball
27
Apr 19

BL2: Damen verlieren letztes Heimspiel

Im letzten Heimspiel der Saison, und nach 2 tollen Siegen im unteren Playoff, wollten die KOŠ Damen auch dieses Spiel gewinnen. Dies blieb ihnen aber leider verwehrt.

KOŠ Posojilnica Bank Celovec : ATUS Gratkorn  54:57 (14:9, 32:27, 44:42)

Leider klappte an diesem Tag von der Defense bis zur Offense nur sehr wenig. Bis zur Halbzeit erarbeiteten sich die Klagenfurterinnen noch einen knappen Vorsprung von 5 Punkten. Durch sehr viele Ballverluste, einer schlechten Wurfausbeute und einer schlechten Defense schafften es die Gratkornerinnen das Spiel in der letzten Minute zu drehen. Obwohl unsere Damen teilweise mit schnellen Körben aufzeigen konnten, fiel danach die Intensität und die Konzentration. Dies nutzte Gratkorn eiskalt aus. Mit einem Lucky Dreier und noch einem verwerteten Freiwurf gewannen die Gegnerinnen aus Gratkorn mit 57:54.

Patricia Struhar, Kapitänin: Leider war das Spiel von Anfang bis zum Ende nicht gut. Am Mittwoch geht es nach Mattersburg zum letzten Spiel, welches wir unbedingt gewinnen wollen um das untere Playoff als Sieger abzuschließen.

Geposted in: 2. Bundesliga Damen Neuigkeiten
Vorheriger Beitrag
XU10: Mini Turnier in der St. Peter Halle
Kommentare (0)
Neuer Kommentar: