KOŠ Celovec Basketball
05
Okt 20

BDSL: Debut in der Superliga

Damen starten gegen Klosterneuburg auswärts in die Superliga Saison.

BK Raiffeisen Duchess : KOŠ Celovec 83:48 (48:10)

Die Damen von KOŠ Celovec wollten sich mutig und kämpferisch gegen die Favoriten gegen Klosterneuburg präsentieren. In der ersten Halbzeit zeigte KOŠ zu viel Respekt vor den Niederösterreicherinnen. Durch schlechte Kommunikation und Rotation in der Defense mussten unsere Damen von Beginn an einem Rückstand nachlaufen. Zur Halbzeit stand es 48:10 für BK Duchess. Trotz des hohen Rückstandes kämpfte KOŠ tapfer weiter. Durch eine bessere Verteidigung und einer höheren Trefferquote im Angriff konnte die zweite Halbzeit sogar gewonnen werden (38:35). Obwohl das Spiel klar verloren wurde, konnten besonders in der zweiten Halbzeit Fortschritte gesehen werden, auf welche die Damen aufbauen können. Endstand: 83:48 (48:10).

 

Wir bedanken uns bei HeriK EDV Inh. Ing. Heribert Kuess für die neuen Aufwärmshirts der Damen Superliga Mannschaft.

 

Patricia Struhar, Captain: Die Team Defense muss in den folgenden Trainings verbessert werden, aber auf der zweiten Halbzeit können wir aufbauen!

Dragan Slišković, Trainer: Ein klares Spiel gegen die Cup-Sieger. Um mit solchen Teams mitspielen zu können müssen wir die Turnover reduzieren und am Rebound muss gearbeitet werden!

Geposted in: Basketball Damen Superliga Damen Neuigkeiten
Vorheriger Beitrag
LL: Erstes Spiel, erster Sieg!
Kommentare (0)
Neuer Kommentar: