KOŠ Celovec Basketball
21
Jan 17

2.BL: Damen gewinnen ersatzgeschwächt in Graz

Am Samstag den 21. Jänner war für die Damen um 9 Uhr Abfahrt Richtung Graz, denn um 11:30 war der Aufwurf zum fünften Spiel in der 2. Bundesliga gegen den DBBC Graz.

DBBC Graz : KOŠ Posojilnica Bank Celovec  46:51 (14:11, 24:22, 34:36)

Unsere Damen mussten erneut ersatzgeschwächt anreisen, denn Barbara Honsig-Erlenburg und Verena Ferstl fallen vorerst weiterhin aus. Trotzdem entwickelte sich von Anfang an ein ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften starteten nervös und fühlten erstmal vor. Obwohl die Grazerinnen körperlich um einiges größer und stärker waren, konnten sie diesen Vorteil nicht wirklich nutzen. Das erste Viertel endete somit nur knapp zu Gunsten der Gastgeberinnen mit 11:14.

 

Leider war zum Auftakt des zweiten Viertels Susanne Rauter bereits mit drei Fouls belastet. Head-Coach Dragan Slišković änderte daraufhin die Taktik auf Raumverteidigung, um einen Frühen Ausschluss zu verhindern. Auch Graz änderte die Defense von „Mann“ auf Raum. Die KOŠ Damen setzten aber auch im Angriff die Aufholjagd fort und gingen mit nur noch zwei Punkten Rückstand in die Pause (24:22).

 

In der zweiten Halbzeit entstand ein offenes Spiel. Sowohl KOŠ als auch der DBBC wollten den Sieg. In der neunten Minute übernahmen die Klagenfurterinnen mit Jennifer Maier an der Freiwurflinie die Führung. Nach einem kurzen Ausgleich der Grazerinnen rettete KOŠ schließlich eine Zweipunkteführung ins letzte Viertel (34:36).

 

Im 4. Viertel wechselte die Führung immer wieder. In den letzten beiden Minuten spielten die KOŠ Damen aber noch einmal richtig auf. Dank guter Wurfausbeute inkl. Dreipunkter marschierten sie mit einem 7:0 Run von 44:43 auf 44:50 davon und machten mit einem abschließenden Freiwurf den Sack zu. Endstand, 46:51 für KOŠ Celovec.

 

Unsere Damen fuhren somit im fünften Spiel der Saison den Fünften Sieg ein und lachen nunmehr von der Tabellenspitze der 2. Bundesliga. Bravo!

Patricia Struhar, Kapitänin KOŠ: Ein sehr spannendes Spiel. Endlich konnten wir unsere Trainingsleistung auch im Spiel zeigen. Ein verdienter Sieg!

Geposted in: 2. Bundesliga Damen Neuigkeiten
Vorheriger Beitrag
ExtraLiga: Alina und Susi bei “All Stars”
Kommentare (0)
Neuer Kommentar: